[
close

Erleben Sie Big Sur


In unserem Big Sur Area Guide finden Sie eine kleine Liste von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Big Sur Umgebung. Für weitere Anregungen, Besuchsempfehlungen, saisonale Veranstaltungen und Fragen, hilft Ihnen jederzeit gerne unser Concierge.

Big Sur & Umgebung


Die Sehenswürdigkeiten von Big Sur


HENRY MILLER LIBRARY | 1,77 km südlich
Die “Henry Miller Library” liegt am Highway One, und ist unter anderem ein kleines Kunstzentrum. Hier finden oft intime Konzerte im Freien und andere kleine Veranstaltungen statt.
Täglich geöffnet, von 11 bis 18 Uhr.

POINT SUR LIGHTHOUSE | 16 km nördlich
Der Point Sur Leuchtturm und seine angrenzenden Gebäude stehen auf einem dramatischen Vulkangestein, unmittelbar vor der Big Sur Küste, und gehören zu den California State Historic Parks.

ESALEN INSTITUTE | 19 km südlich
Das Esalen Institute wurde 1962 gegründet, um “die harmonische Entwicklung der ganzen Person zu fördern” und bietet mehr als 500 öffentliche Workshops und Seminare pro Jahr an. Erbaut direkt an der Küste von Big Sur, mit heißen Quellen, die aus den Klippen über dem Meer sickern, ist Esalen schon seit hunderten von Jahren ein Art Kurort für Geist und Seele. Besucher können eine Tageskarte für Esalen erwerben, der den Zugang zu den heißen Quellen, und ein Mittagessen beinhaltet.

BIXBY BRIDGE | 24 km nördlich
Die ikonische Brücke wurde zwischen 1931 und 1932 unter enormen Aufwand erbaut, und ist mit 85 Meter die höchste Einzelbogenbrücke der Welt. Die Bixby Bridge ist 218 Meter lang, 7,3 Meter breit und der Hauptbogen hat eine Spannweite von 98 Meter. Die Bixby Bridge ist wahrscheinlich die meist-fotografierte Sehenswürdigkeit von Big Sur.

Ein kleiner Tip: Vom Hurricane Point finden Sie einen guten Ausblick auf die Bixby Bridge und den Point Sur Leuchtturm.

CARMEL | 48 km nördlich
Carmel liegt am Highway One und ist eine malerische Kleinstadt direkt am Pazifik. Bekannt unter anderem dadurch, dass Clint Eastwood hier Bürgermeister war. Besucher können hier den Charme der Innenstadt Carmels und die Schönheit der zentralen Küste Kaliforniens genießen. Neben einem langen Sandstrand, finden Sie hier eine Vielzahl von Aktivitäten und Einkaufsmöglichkeiten, sowie Kunstgalerien, Boutiquen, Restaurants und vieles mehr.

MONTEREY | 53 km nördlich
Fisherman’s Wharf / Cannery Row
Monterey (spanisch für Königsberg) ist weltbekannt als die Hauptstadt des Wale beobachtens: “Whale Watching Capital of the World”. Old Fisherman’s Wharf und Cannery Row in Monterey bieten eine große Auswahl preisgekrönter Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Theater, und vielen Veranstaltungen. Außerdem erwartet Sie in Monterey das weltbekannte Monterey Bay Aquarium.

MONTEREY BAY AQUARIUM
Das Monterey Bay Aquarium ist eines der größten öffentlichen Aquarien weltweit. Über 35.000 Tiere sind hier zu Hause, von winzigen Nacktschnecken über Seesterne, Quallen bis hin zu Haien und Pinguinen. Gebaut wurde das 1984 eröffnete Aquarium auf dem Gelände einer ehemaligen Fischfabrik auf der Cannery Row. Bekannt ist es unter anderem für ein großes Acrylfenster, das den Blick in das größte Aquarium erlaubt. Das Monterey Bay Aquarium hatte lange Zeit mit einer Länge von 17 Meter und einer Höhe von 5 Meter das größte Aquariumfenster weltweit.

17 MILE DRIVE | 56 km nördlich
Am Stadtrand von Monterey beginnt der 17 Mile Drive, eine berühmte Touristenstraße, die weltweit als eine der landschaftlich schönsten Autostrecken bekannt ist. Der 17 Mile Drive verläuft zwischen Pebble Beach und einem schönen Zypressenwald: “Del Monte Forest”. Bewundern Sie hier unter anderem ganz besondere Schätze der Natur, wie The Lone Cypress, Spanish Bay und Stillwater Cove.

HEARST CASTLE | 103 km südlich
In der Nähe von San Simeon ist das Heart Castle, das als National Historic Landmark gilt. Vom Highway One kann man es bereits sehen, wie es hoch auf einer Bergkuppe thront. Das Hearst Castle wurde in den 1920er Jahren vom Zeitungsverleger William Randolph Hearst auf einem Hügel mit Blick zum Pazifik erbaut. Das exotische Phantasieschloß besteht aus einem Haupthaus La Casa Grande mit seinen Zwillingstürmen, und wird von drei Gästehäusern umgeben: Casa del Mar, Casa del Monte und Casa del Sol. Zusätzlich gibt es auch noch das 30m lange Neptun-Schwimmbecken, das im Stil der griechischen Antike mit grünem und weißem Marmor erbaut wurde, und eine italienische Tempelfassade und eine klassizistische Kolonnade (Säulengang).
Das Hearst Castle is täglich für Führungen geöffnet.

Zurück zum Seitenanfang

Big Sur Parks und Aktivitäten

PFEIFFER BEACH | 1.6 km nördlich
(Biegen Sie links in die Sycamore Canyon Rd. und fahren Sie dann noch ca. 3.2 km)
Pfeiffer Beach ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen. Hier finden Sie einen schönen Strand zum Wandern und atemberaubende Sonnenuntergänge.

PFEIFFER BIG SUR STATE PARK | 3.2 km nördlich
Der Pfeiffer Big Sur State Park ist 391 Hektar groß und erstreckt sich an den Westhängen der Santa Lucia Mountains. Dieser schöne Park wird durch das Flusstal des Big Sur River geprägt, der sich durch Mammutbaumwälder zum acht Kilometer entfernten Pazifik mäandert. Im Wald verborgen liegen die 18 Meter hohen Wasserfälle Pfeiffer Falls. Hier finden Sie neben Mammutbäume, Nadelbäume, Eichen, Pappeln, Ahornbäumen, Erlen und Weiden auch offene Wiesen. Im Park leben Maultierhirsche, Grauhörnchen, Waschbären, Stinktiere und viele andere Tierarten. Durch den Park führen zahlreiche Wanderwege, darunter ein selbst geführter Naturlehrpfad.

ANDREW MOLERA STATE PARK | 11 km nördlich
Der Andrew Molera State Park bietet kilometerlange Wanderwege für alle Schwierigkeitsstufen, und hat viele atemberaubende Aussichtspunkte auf die Küste von Big Sur.

VENTANA WILDLIFE SOCIETY | 11 km nördlich
Ventana Wildlife Society Research and Education Center ist Teil des Andrew Molera State Park und hat die Mission einheimische Wildtiere und ihre Lebensräume zu schützen. Es gibt über 130 Tierarten in Kalifornien, die leider vom Aussterben bedroht sind. Ventana Wildlife Society bietet unter anderem auch geführte Wanderungen, bei denen Sie Kalifornische Kondore und andere Vögel beobachten können.

PARTINGTON COVE TRAIL | 11 km südlich
Partington Cove ist ein beliebtes Wanderziel, bei dem Sie durch einen bemerkenswerten 18 meter langem Tunnel zu einer abgelegenen Bucht geführt werden.

JULIA PFEIFFER BURNS STATE PARK | 14 km südlich
Der Julia Pfeiffer Burns-State Park ist 1522 Hektar groß und reicht von der felsigen Pazifikküste bis zu den 900 m hohen Bergen des Santa-Lucia-Gebirges. Durch den Park fließt der McWay Creek, der über eine Granitklippe in einen 24 Meter hohen Wasserfall in die McWay Cove und damit direkt in den Pazifik mündet. Vom Overlook Trail können Sie diesen dramatischen Wasserfall bewundern.


GARRAPATA STATE PARK | 19 miles north
Garrapata State Park ist ein Naturschutzgebiet und hat einen ca 3,2 km langen Küstenstrand. Viele Wanderwege bieten einen schönen Blick auf den Pazifik und großartige Aussichtspunkten, um Seeotter, Seelöwen, Seehunde oder Grauwale beobachten zu können.

SAND DOLLAR BEACH TRAIL | 49 km
Nur 1.6km südlich von der US Forest Service Station in Pacific Valley und ca. 23km nördlich von San Luis Obispo liegt Sand Dollar Beach. Eine stabile Treppe führt zu dem halbmond-förmingen Strand, der rundherum durch Felswände vom Wind geschützt ist. Sand Dollar Beach Trail ist perfekt für einen Spaziergang im Sand oder einer leichten Wanderung.

JADE COVE | 51 km
Zwei Meilen südlich von Sand Dollar Beach befindet sich Jade Cove. Bekannt und benannt nach dem Jadevorkommen in Big Sur, Jade Cove ist ein beliebter Ort für Steinesammler.


Zurück zum Seitenanfang

Galerien

THE POST GALERIE | Direkt Vorort
Die Post Gallery befindet auf dem Grundstück des Post Ranch Inns, und liegt direkt neben dem Chef Garten. Hier werden moderne und zeitgenözische Kunst ausgestellt, von Malerei, Fotografie, Skulpturen, bis zum edlen Schmuck und vieles mehr. Das Exponat der Post Gallery verändern sich zweimal im Jahr.

HAWTHORNE GALLERY | 1,6 km südlich
Die Hawthorne Gallery stellt die Kunstwerke der Multitalentierten Hawthorne Familie aus, sowie noch eine kleine Reihe anderer herausragenden Künstlern aus den USA. Die meisten Kunstwerke in den Zimmer & Suiten des Post Ranch Inns, sowie viele Skulpturen rund um die Ranch, sind von der Hawthorne Gallery.

Zurück zum Seitenanfang